Freitag, 12. Dezember 2014

Blogoezese Adventskalender Türchen 12


Heute ist es an mir, das 12. Türchen zum Adventskalender der blogoezese zu öffnen.

Als Kind habe ich Adventskalender nie gemocht. Es gab damals ja nicht die ganzen Prinzessin Lillifee, Playmobil usw Adventskalender wo immer wieder andere Bastelsachen drin sind.
In meiner Kinderzeit gab es nur die klassischen flachen Kalender mit Schokofiguren. Alle waren mehr oder weniger gleich, nur am 24. gab es eine Doppelportion.

Als meine Tochter klein war, habe ich dann den Reiz der Adventskalender neu entdeckt. Sie hatte jedes Jahr einen Bastelkalender und wir hatten immer viel Spass, dann alles zusammenzubauen. Die Playmobilkrippe die mal ein Jahr drin war, haben wir immer noch.

Daher habe ich mir lange überlegt, was sich hinter meinem Türchen vom Blogoezesenkalender verbergen sollte. 

Ich habe mich für 2 Sachen entschieden, eines für sofort und eines für später...

Als Sofort-Leckerli habe ich ein paar musikalische Links zusammengetragen:

Das erste ist ein Weihnachtslieder Flashmob in einem Einkaufszentrum; unbedingt bis zum Ende schauen!


Das 2. ist ähnlich:

 und dann gibt es noch dieses wunderschöne Lied, eines meiner Lieblingslieder zu Weihnachten,meisterhaft vorgetragen von Pentatonix:




Dann das zweite Element meines heutigen Türchens: heute ist das Fest der Jungfrau Maria von Guadalupe und ihr zu Ehren wird Papst Franziskus eine Messe für Lateinamerika im Petersdom feiern, bei der die Missa Criolla aufgeführt werden wird.



Zu Ehren der Gottesmutter und weil zu einem Adventskalender ja auch immer ein kleines Geschenk gehört, möchte ich ein Zehner Rosenkranzarmband mit einem Medaillon der Jungfrau von Guadalupe verlosen unter allen Lesern, die hier einen Kommentar hinterlassen. 
Ich habe kein Foto davon gepostet, weil ich es für den Gewinner ganz nach seinen Wünschen fertigen werde.

Bitte achtet aber darauf, hier nach zu schauen ob ihr gewonnen habt oder teilt mir gleich eine Kontaktmöglichkeit mit.

Morgen gibt es das nächste Türchen  hier:



Mittwoch, 3. Dezember 2014

Weihnachts-Rosenkranz Unsere liebe Frau vom Libanon


Dieser Rosenkranz mit dem Mittelteil von Unserer Lieben Frau vom Libanon ist den verfolgten Christen im Nahen und Mittleren Osten gewidmet und besonders festlich gestaltet: mit echten Barockperlen,Olivenholz aus dem Hl. Land und nur Sterlingsilber. 
Die Medaille zeigt das Jesuskind in der Krippe, aber nicht als hilflosen Säugling, sondern es streckt seine Hand zum Segen aus.

Ich hoffe, dass der zukünftige Besitzer ihn oft für die verfolgten Christen  beten wird, auf dass nächstes Jahr ein friedliches Weihnachtsfest überall auf der Welt wird.
Wie bei all meinen Rosenkränzen ist auch bei diesem der Reinerlös für Kirche in Not.




Dienstag, 2. Dezember 2014

Das Türchen zum 2.Dezember



vom Adventskalender der Blogoezese findet ihr heute hier:
http://kalliopevorleserin.wordpress.com
 und morgen geht es dann weiter hier:
http://jobo72.wordpress.com

Montag, 1. Dezember 2014

Weihnachtsrosenkranz 2014 ,der erste!





Pünktlich zum 1. Dezember heute der erste meiner 4 Weihnachts-Rosenkränze, die weiteren 3 werden diese Woche folgen.
Einmal im Jahr muss ich einfach diese kitschig-schönen vergoldeten Teile verarbeiten. 
Emaillierte Ilex-Elemente zieren das schöne Mutter und Kind Mittelteil und das Baum des Lebens Kruzifix und geben die Farben des Rosenkranzes vor. 
Dieses Jahr ist es dunkelgrüne Jade für die Aveperlen und sattrote Kristalle mit Zirkonia-Rondellen als Paterperlen.


Sonntag, 30. November 2014

1. Advent


Den ersten Eintrag zum Adventskalender der Blogoezese findet ihr hier, 
bei 5 Brote, 2 Fische:

Donnerstag, 27. November 2014

Arme Seelen Rosenkranz Kristallschädel

Zum Ende des Arme Seelen Monats hier endlich mein fertiger Rosenkranz.

 Es hat dieses Jahr so lange gedauert wegen dem Kirstallschädel. Mitte September schon kam der Werbeflyer von Swarovski Kristall mit dem Halloween Spezial, dem Kristallschädel. Da dachte ich aber noch nicht an einen Rosenkranz, da dieses Modell hauptsächlich für Halloween vermarktet wurde: in knalligen Farben, vor allem rot und kürbisorange. 

Erst als ich ein paar Wochen später alle erhältlichen Farben sah, darunter dieses schwarze Modell, wußte ich dass ich ihn haben musste, leider war da der Großhändler schon in Lieferverzug und so musste ich lange warten. Aber er ist ja noch rechtzeitig angekommen und schmückt nun diesen Rosenkranz.

Ab heute abend in meinem dawanda-shop:







Besucher


-Besucherzähler-