Sonntag, 14. September 2014

Pilgerreise nach Santiago und Fatima,Teil 1


Ein paar Fotos von unserer Pilgerreise nach Santiago und Fatima mit dem bayrischen Pilgerbüro.

Nach dem Flug bis Porto sind wir gleich mit dem Bus bis nach Santiago de Compostela gefahren und sind abends dort angekommen, genauso kaputt nach der langen Busfahrt wie wenn wir lange zu Fuss gepilgert wären ;-)


Die Ansicht der Kathedrale bei Nacht war atemberaubend schön!Leider war sie schon geschlossen, so dass wir mit der Besichtigung bis zum nächsten Morgen warten mussten.

Unser Hotel war in einem Seitenflügel des ehemaligen Priesterseminars, zentral gelegen gleich gegenüber dem Hintereingang der Kathedrale.


Dies ist die Heilige Pforte, die nur in den heiligen Jahren geöffnet wird.


Die Kathedrale im strahlenden Morgenlicht!


Bei einer Runde über den lokalen Markt konnte man allerlei verschiedene Meeresfrüchte entdecken. Vor allem die langen Muscheln, bei uns Seemesser genannt, findet man ja an der Nordsee haufenweise, aber immer leer! Es war beeindruckend sie "gefüllt" zu sehen! Die Tiere sind genau so lang wie das ganze Gehäuse!



Um 12 Uhr war die Pilgermesse bei der der begleitende Priester unserer Gruppe das berühmte Weihrauchfass , den Botafumeiro,befüllen und segnen durfte.



Wie das Weihrauchfass durch das gesamte Querschiff der Kathedrale schwang, war beeindruckend! Manchmal zogen wir instinktiv die Köpfe ein, so nah kam es uns.


Die allgegenwärtige Pilgermuschel.


Der Sarkophag vom hl. Jakobus in der Krypta.


Leider wurde die Hauptfassade der Kathedrale gerade renoviert, aber durch diese Stoffbahnen konnte man sich dennoch ein gutes Bild machen wie sie in echt aussieht.

Mittwoch, 20. August 2014

Ein geglücktes Experiment!

Der Urlaub ist vorbei und wie jedes Jahr hatte ich während der Woche an der Nordsee Zeit und Muße um Drahtwickel-Rosenkränze zu machen. 
Seit langem habe ich nach schönen Muschelperlen gesucht, um sie mit den Santiago de Compostela Teilen zu verwenden. 
In Sterlingsilber sind sie mittlerweile erschreckend teuer, in Bronze gibt es sie gar nicht und eigentlich hatte ich schon fast aufgegeben, als ich doch noch eine Messingpresse für Glasperlen fand, die genau die Art von Form und vor allem die Größe hatte, die ich mir vorgestellt habe. 
Sie kam eine Woche vor unserem Urlaub und so habe ich noch schnell ein Set von 6 Muscheln machen können. Im Urlaub folgte dann der Rest und so sieht der Rosenkranz nun aus:



Dienstag, 22. Juli 2014

Ein paar Lesezeichen fürs Gotteslob, die Bibel oder das Lieblingsbuch



Jetzt in der Urlaubszeit habe ich Zeit und auch Lust, mal was anderes auszuprobieren.
Dabei sind diese Lesezeichen entstanden: breites Samtband mit einem Kreuz und einer wundertätigen Medaille.
 Diese hier sind 25cm lang und hier erhältlich:
http://de.dawanda.com/shop/Rosenkranz-Atelier/2895763-Lesezeichen

Donnerstag, 10. Juli 2014

Für die Urlaubszeit: neue Auto Rosenkränze


Die Urlaubszeit ist da und damit auch die langen Autofahrten in den Urlaub.
Passend dazu sind ersten der neuen Auto Rosenkränze jetzt im shop:

Natürlich soll der Rosenkranz nicht bloss als Glücksbringer am Rückspiegel baumeln, sondern auch zum Gebet anregen.
Hier ist ein Link zu einem sehr schönen Reisegebet, es ist in PDF-Form und man kann es ausdrucken und ins Handschuhfach legen:




Montag, 26. Mai 2014

Rosenkranz Heiliger Geist Firmung


Bei diesem wunderschönen roten emaillierten Kreuz konnte ich einfach nicht widerstehen, obwohl rot sonst  nicht meine Lieblingsfarbe ist und ich nur selten rote Rosenkränze fertige. 

Dieser Heilige Geist Firmung Rosenkranz ist also eine Ausnahme, aber er gefällt mir sehr gut. Vielleicht sollte ich doch öfters zu Rot greifen...

Hier sucht dieser Rosenkranz einen neuen Wirkungskreis:

Donnerstag, 15. Mai 2014

Endlich sehen sie das Licht der Öffentlichkeit!




Bisher habe ich sie nur vereinzelt auf Facebook gezeigt, doch seit heute sind ein paar meiner Engelcollagen auf dawanda eingezogen:


Ich liebe gregorianischen Choral und höre gern beim Rosenkranzmachen die CD's der Benediktinermönche von Clervaux:

Deshalb sind auf meinen Engelcollagen auch Kopien von gregorianischen Antiphonen aus alten Gebetsbüchern eingearbeitet.

Mittwoch, 7. Mai 2014

Consolatrix Collection 2014






Alle diese Rosenkränze haben ein Mittelteil der Consolatrix Afflictorum. 
Entweder hartvergoldetes Metall oder Sterlingsilber.
 Ab sofort in meinem dawanda-shop:

Besucher


-Besucherzähler-